Aktuelles / Termine

+++ Bitte beachten: Terminänderung im März 2024+++

Liebe Interessierte und Gäste unserer Loge,

zwei sehr lebendige Gästeabende haben wir in diesem Jahr schon erlebt. Wir dürfen uns über vertraute und neue Gesichter freuen. Dafür sagen wir heute danke.

Unser Gästeabend im März findet bereits am 18.03. statt!
(Ursprünglich war der 25.03. geplant).

Unser Thema: Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit

Sehen wir uns?

Hier noch einmal alle Termine im Überblick:
22.01.2024:    Gute Vorsätze – alles schon vergessen?
26.02.2024:    Die Sonne – Betrachtung eines Himmelskörpers als Symbol
18.03.2024:    Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit
22.04.2024:    Das Dach über dem Kopf – Was das Obdach fürs Menschsein bedeutet

Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.

Herzliche Grüße,
Susanne Callenberg-Bissinger
Meisterin vom Stuhl, 27.02.2024

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Januar 2024

Liebe Gäste unserer Loge, liebe Interessierte,

für das neue Jahr wünsche ich Ihnen auch im Namen aller Schwestern der Darmstädter Frauenloge das Beste und davon so viel wie eben möglich. Wir freuen uns auch 2024 auf interessante und bereichernde Gästeabende mit Ihnen, mit einem offenen, lebendigen und gleichzeitig vertrauensvollen Austausch.

Wie ist unser persönliches Jahresfazit 2023 und welche Schlüsse ziehen wir daraus für das neue vor uns liegende Jahr? Darüber sprachen wir im Dezember im Schwesternkreis. Gemeinsam – und zwar gemeinsam mit Ihnen – wollen wir am 22. Januar darauf schauen, wie uns die ersten Schritte in diesem neuen Jahr gelangen:

Gute Vorsätze – alles schon vergessen?

lautet die Überschrift unseres Abends, der mit einem kurzen Impulsvortrag beginnt. Es wird um gute Vorsätze gehen, Gelingen, Teilerfolge, Lehren aus weniger Geglücktem und positive Motivation für das neue Jahr. Ein Erfolgsrezept für Glück werden wir vermutlich auch mit vereinten Kräften nicht finden. Wohl aber überdenkenswerte Anregungen gewinnen, Tipps für Geling-Techniken, Pläne zum Nachmachen, Mut, sich Neuem zu öffnen und Stärke aus der Gewissheit heraus, nicht allein im Boot durchs neue Jahr zu rudern. 

Hier noch einmal alle Termine im Überblick

22.01.2024:    Gute Vorsätze – alles schon vergessen?
26.02.2024:    Die Sonne – Betrachtung eines Himmelskörpers als Symbol
25.03.2024:    Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit
22.04.2024:    Das Dach über dem Kopf – Was das Obdach fürs Menschsein bedeutet

Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie und zahlreiche gute Gespräche in 2024!

Susanne Callenberg-Bissinger
Meisterin vom Stuhl

***********************

Liebe Gäste und Interessierte unser Loge,

als wir Kinder waren, mischten sich regelmäßig zum Ende der Sommerferien die Gefühle: „Bald ist die schöne Zeit der Freiheit vorbei“. Aber auch: „Endlich die Schulfreunde wiedersehen.“ Der Stundenplan fürs neue Schuljahr würde wieder mehr Ordnung ins Leben bringen. So viel „Nichtstunmüssen“ kann hin und wieder auch ein kleines Bisschen Langeweile aufkommen lassen …

Ihr Sommer, liebe Interessierte und Gäste unserer Loge, war hoffentlich erholsam, angefüllt mit schönen Erlebnissen und keiner Spur von Langeweile. – Wir Schwestern der Loge „Vier Elemente im Licht“ im Orient Darmstadt fühlen uns sinngemäß gerade ein Stück weit in unsere Schulzeit zurückversetzt: Wir freuen uns auf erneute Begegnungen, und es ist gut, dass jetzt wieder Ordnung in unser Maurer-Leben kommt.

Im September nehmen wir unsere Logenaktivitäten wieder auf. Dazu gehören auch unsere Gästeabende und ein Wiedersehen oder Kennenlernen mit Ihnen.

„Freiheit – Gleichheit – Menschlichkeit“ lautet das Leitmotiv im neuen Maurerjahr auch für unsere Gästeabende. Wir wünschen uns, an diesen Abenden mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, gemeinsam weiter zu denken, ja vielleicht sogar die Grenzen unserer Horizonte auszudehnen.

Die nächsten Termine dazu werden der 25. September und der 30. Oktober 2023 sein. Bitte notieren Sie sich diese Daten, damit wir uns auf Sie freuen dürfen. Diejenigen, die uns schon etwas besser kennen und den Kontakt mit uns vertiefen möchten, könnten  auch den 27. November vormerken. An diesem Abend haben wir ein kleines „Privatissimum“ geplant mit Zeit für Ihre ganz persönlichen Fragen zur Freimaurerei und zu uns Freimaurerinnen in Darmstadt.

Sehen wir uns am 25. September? Das Thema für den Impulsvortrag an diesem Abend werden wir in unserer Einladungsmail bekannt geben, die Sie rechtzeitig vor unserem Abend erhalten werden.

Auf bald und herzliche Grüße!

Susanne Callenberg-Bissinger
Meisterin vom Stuhl

Liebe Gäste unserer Loge, liebe Interessierte,

bis zum Sommer 2023 stehen unsere Gästeabende weiterhin unter unserem Jahresthema „Wir machen Frauen sichtbar“. Wir freuen uns auf alle, die sich für unsere Themen und Loge interessieren. Herzlich Willkommen!

19.06.2023, 19:30 h – Impulsvortrag mit anschließendem Gespräch zum Hexenhammer, einem Buch des deutschen Dominikaners, Theologen und Inquisorotr Heinrich Kramer, das die Hexenverfolgung legitimierte und förderte.

22.05.2023, 19:30 h – Impulsvortrag mit anschließendem Gespräch zur Darmstädterin Louise Büchner, Frauenrechlerin und Schriftstellerin (1821 – 1877).

27.04.2023, 19:30 h – Gewalt gegen Frauen, Vortrag von und Diskussion mit zwei Vertreterinnen des Darmstädter Frauenhauses

***

14.02.2023
Nächster Gästeabend: 27.02.2023 – Thema: Unsichtbare Frauen

Liebe Gäste unserer Loge Vier Elemente im Licht,

Valentinstag 2023. Im Frankfurter Palmengarten blühen schon Tulpen und Narzissen – allerdings unter Glas und mit ein wenig „Vor“-Hilfe.

Auch Ihnen senden wir hiermit einen kleinen Blumengruß. Bis wir uns hoffentlich an unserem nächsten Gästeabend wiedersehen. Er wird am 27.02. stattfinden und wieder im Zeichen unseres Jahresthemas „Wir machen Frauen sichtbar“ stehen. Wir beginnen wie immer um 19:30 Uhr.

Dürfen wir uns auf Sie freuen?

Herzliche Grüße – Susanne Callenberg-Bissinger
Meisterin vom Stuhl der Frauenloge „Vier Elemente im Licht“, Darmstadt

Bitte notieren Sie sich auch die weiteren Termine unserer Gästeabende: 27.03., 24.04., 22.05., 19.06.2023.

(Bitte kommen Sie mit Blick auf Corona nur, wenn Sie gesund sind und in den vergangenen Tagen keinen Kontakt zu infizierten Personen hatten. Falls Sie es wünschen, können Sie sich gern zuvor testen, alternativ können Sie dies vor Ort tun – ob Sie eine medizinische Maske tragen möchten, entscheiden Sie bitte selbst. – Mehr Infos finden Sie in unserem Hygienekonzept)

***

Liebe Gäste unserer Loge Vier Elemente im Licht,

das Kalenderjahr neigt sich dem Ende zu; noch wird es draußen früher dunkel, und drinnen wird es gemütlicher. In dieser Zeit begehen wir Freimaurerinnen das Fest der Wintersonnenwende: Dann werden die Tage wieder länger und das Licht – das zentrale Element des Winterjohanni-Festes – kehrt allmählich zurück.

Die Schwestern unserer Loge wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein friedvolles Weihnachtsfest. Genießen Sie diese Zeit mit lieben Menschen und schönen Momenten: Das ist aktuell wichtiger denn je.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Loge, an unseren Vorträgen und dafür, dass wir uns im ablaufenden Jahr ausgetauscht haben. Mögen wir uns im Neuen Jahr gesund und munter wiedersehen!

Herzliche Grüße – Susanne Callenberg-Bissinger
Meisterin vom Stuhl der Frauenloge „Vier Elemente im Licht“, Darmstadt

P.S. Gerne dürfen Sie jetzt schon die ersten Termine für die nächsten Gästeabende vormerken. Sie finden an folgenden Montagen statt: 30.01., 27.02. und 27.03.2023. Die Themen dazu folgen in gewohnter Form eine Woche vorher.

Sehen wir uns bei unseren nächsten Gästebenden?
Interessierte erhalten zuvor eine Einladung. Sollten Sie noch nicht auf unserer Einladungsliste stehen, dies aber wünschen, lassen Sie es uns gern per E-Mail wissen: kontakt@freimaurerinnen-darmstadt.de.

(Unser Hygienekonzept erbittet mit Stand vom 04.04.2022 die Vorlage eines  maximal 24 Stunden zurückliegenden negativen Antigen-Schnelltests – alternativ einen Test vor Ort – sowie das Tragen einer medizinischen Maske bis zum Sitzplatz.)

Unsere Themen in 2022
28.11.2022 – Lilith Beitrag zu unserem Jahresthema „Wir machen Frauen sichtbar“
Vortrag mit anschließendem Gespräch

07.11.2022 – Zu unserem Jahresthema „Wir machen Frauen sichtbar“:
Komponistinnen – Vortrag mit anschließendem Gespräch

10.10.2022 – Impulsvortrag zu unserem Jahresthema „Wir machen Frauen sichtbar“:  Zitate zur Gleichberechtigung
– ein Diskussionsabend zu Aufgaben, Rollen und gleichen Rechten für Frau und Mann

12.09.2022 – Zu unserem Jahresthema „Wir machen Frauen sichtbar“:
3 x 3 Frauen die die Welt bewegten von der Antike bis in die Neuzeit Vortrag mit anschließendem Gespräch

20.06.2022 – Thema: Die Lüge im wahren Leben
Vortrag mit anschließendem Gespräch

23.05.2022 – Thema: Das Altern und die Alten
Vortrag mit anschließendem Gespräch

25.04.2022 – Thema: Wie ich in die Freimaurerei gefunden habe
Erlebnisaustausch mit Gästen und Schwestern der Loge

21.03.2022 – Thema: Rituale und Symbole in der Freimaurerei

***

Im Januar 2022

Gedanken zum Neuen Jahr – Nächster virtueller Gästeabend am 24.01.2022

Liebe Gäste unserer Loge,

2022 ist da. Es soll Ihnen Glück, Gesundheit und zahlreiche fröhliche, besinnliche und konstruktive Momente bringen. Das wünsche ich Ihnen. Mir wünsche ich, dass wir Schwestern der Loge „Vier Elemente im Licht“ in Darmstadt Sie später in diesem Jahr wieder im Logenhaus begrüßen dürfen. Lassen Sie uns dazu optimistisch geduldig und hoffnungsvoll bleiben. Damit wir in Kontakt bleiben, laden wir Sie herzlich ein zu unserem nächsten virtuellen Gästeabend am 24.01.2022. Wir freuen uns auf Sie!

„Was fällt Dir zum Thema ‚Feuer‘ ein?“ – Diese Frage haben wir uns im Schwesternkreis zu unserer Mittwinter-Feier gestellt, unserer letzten virtuellen Zusammenkunft im vergangenen Jahr. In den verschiedenen Beiträgen begegnete uns Feuer als schaffendes und schützendes, aber auch zerstörendes und bedrohliches Element. Es ging um Mythologie, Goethe und die Zauberflöte, um Feuersbrunst, mattes Flackern, sanftes Leuchten. Feuer als Meilenstein der Zivilisation, Energie, reinigende Kraft und Teil des Lebenszyklus, aus dem Neues entsteht. Mehr können Sie in unserem Rundbrief 01-22 lesen.

Starten Sie gut in ein Neues Jahr, das wir Schwestern der Loge „Vier Elemente im Licht“ im Orient Darmstadt mit unseren besten Wünschen für Sie befeuern!

Herzliche Grüße
Susanne Callenberg-Bissinger
Meisterin vom Stuhl der Frauenloge „Vier Elemente im Licht“, Darmstadt

Im Juli 2021

Liebe Gäste unserer Loge,

wie Sie wissen, beobachte ich in diesem Jahr den Sonnenlauf, indem ich regelmäßig die Zeiten zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang notiere. 16 Stunden und 21 Minuten waren es am längsten Tag des Jahres.

Im hellen Licht dieser Tage ist alles Lebendige damit beschäftigt, sich zu formen und sich zu entwickeln. Alles ist in Bewegung. Pflanzen wachsen und blühen, Früchten reifen heran, Tiere ziehen ihren Nachwuchs auf. Auch wir spüren mit den sinkenden Inzidenzen eine Belebung und wagen vorsichtige Schritte in eine fast vergessene Freiheit. Wir Freimaurerinnen haben uns vorgenommen, in der Sommerpause die Möglichkeiten für persönliche Begegnungen im Logenhaus auszuloten.

Die Sommersonnenwende hat uns dazu angeregt, uns mit dem Wachsen und Werden auseinanderzusetzen. Wir haben uns gefragt: Was soll in uns und um uns wachsen? Was soll für uns werden? – Vielleicht möchten auch Sie über diese Fragen nachdenken. Die im Anhang beigefügten Texte (Rundbrief 0221) seien Ihnen Anregung und Begleitung zugleich.

Mit allen guten Wünschen für den Sommer

Beate Höflinger
Meisterin vom Stuhl der Frauenloge
„Vier Elemente im Licht“, Darmstadt

Im April 2021

Liebe Gäste unserer Loge,

die Pandemie begleitet uns seit über einem Jahr mit all ihren Folgen und Einschränkungen. Da fällt es schwer, motiviert und fröhlich zu bleiben.

Wir Freimaurerinnen sehen eine Aufgabe darin, auch in schwierigen Lebenslagen Zuversicht zu bewahren. Deshalb möchten wir uns mit Ihnen dem TROTZDEM widmen. Ganz viele Synonyme haben wir dafür gefunden: Obwohl, auch wenn, nichtsdestoweniger, dennoch, obgleich, wiewohl, dessen ungeachtet, wenngleich, nun gerade …

Das TROTZDEM soll am Montag dem 10. Mai 2021 um 19:30 h auf Zoom unser Thema sein. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Lassen Sie uns teilhaben an den schönen und guten Ereignissen oder Umständen, die diese Pandemie Ihnen beschert hat. Ihre positiven Erfahrungen lassen uns alle optimistisch bleiben und zuversichtlich nach vorne schauen.

Wenn Sie an unserem Gespräch teilnehmen möchten, antworten Sie bitte kurz per Mail an kontakt@freimaurerinnen-darmstadt.de. Sie werden dann einige Tage vor dem virtuellen Gästeabend einen Link mit den Zugangsdaten erhalten. Falls Sie noch keine Erfahrung mit Zoom haben, können Sie über den hier beigefügten Link Erläuterungen über die ersten Schritte zu einem Zoom-Meeting abrufen: https://support.zoom.us/hc/de.

Wir freuen uns darauf, am 10. Mai gemeinsam mit Ihnen auf die guten Seiten dieses Corona-Jahres zurückzublicken.

Herzliche Grüße

Beate Höflinger
Meisterin vom Stuhl der Frauenloge
„Vier Elemente im Licht“, Darmstadt

Im Februar 2021

Liebe Gäste unserer Loge,

seit der Wintersonnenwende beobachte ich regelmäßig die Zeiten von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in Darmstadt. Vielleicht erinnern Sie sich: Der kürzeste Tag des Jahres am 21. Dezember hatte 8 Stunden und 5 Minuten. Während an Weihnachten kaum eine Bewegung zu sehen war, hatte das Tageslicht an Neujahr schon 10 Minuten hinzugewonnen. Und es ging stetig voran.

Am 2. Februar – Maria Lichtmess – hatte der Tag 9 Stunden und 26 Minuten, mittlerweile bleibt uns das Tageslicht schon für mehr als 10 Stunden erhalten. Schon freuen wir uns über die zarten Blüten der Schneeglöckchen, wir spüren, wie die Natur langsam erwacht. Das weckt Hoffnung und macht Mut für neue Aktivitäten.

Die Schwestern unserer Loge haben Maria Lichtmess zum Anlaß genommen, Gedanken und Texte für den Rundbrief 0121 zusammenzutragen.

Trotz aller Hoffnung auf Besserung wissen wir, daß wir noch eine Weile auf persönliche Begegnungen im Logenhaus verzichten müssen. Stattdessen nutzen wir die Plattform Zoom für virtuelle Gespräche. Wir haben überlegt, ob dieses Format auch für Sie interessant sein könnte. Dazu bitten wir Sie um Ihre Meinung. Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie an einem virtuellen Gästeabend interessiert sind. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und wünschen Ihnen helle Tage. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
Beate Höflinger
Meisterin vom Stuhl der Frauenloge „Vier Elemente im Licht“, Darmstadt

im Dezember 2020

Gedanken zur Wintersonnenwende und zum Fest der Liebe

Wintersonnenwende, auch Solstitium – „Sonnenstillstand“ genannt, ist der jetzt im Winter südlichste Punkt der Ekliptik, den die Sonne um den 22. Dezember erreicht. Es scheint ein Innehalten zu sein. Wir können es als Wende auffassen, denn die Tage werden, wenn auch zunächst kaum merklich, wieder länger.

Das vergangene Jahr würden wir vielleicht gern gänzlich wenden wie früher einen Mantel oder einen Anzug, aber weil das nicht geht, können wir versuchen, manches aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Man könnte sich bemühen, eine andere Perspektive zu entwickeln. Weitere Gedanken zur Wintersonnenwende und zum Fest der Liebe lesen Sie in unserem Rundbrief 0320.

Es grüßen Sie herzlich die Schwestern der Loge „Vier Elemente im Licht“ – mit den besten Wünschen für Gesundheit und Glück zu Weihnachten und zum neuen Jahr.

***

Ende Juni 2020

Liebe Gäste unserer Loge,

zur Zeit der Sommersonnenwende feiern Freimaurerinnen und Freimaurer ein Fest zu Ehren Johannes des Täufers, der als Schutzpatron der Steinmetze gilt. Mit dem Johannistag geht traditionell das Maurerjahr zu Ende. Normalerweise kommen wir zu diesem Anlaß in unserem mit vielen Rosen geschmückten Tempel zusammen.

In diesem Jahr ist alles anders. Anstelle einer rituellen Arbeit im Tempel haben wir per Videokonferenz unsere Gedanken zum Abschluß des Maurerjahres ausgetauscht. Diese Gedanken haben wir im Rundbrief 0220 zusammengestellt, um sie mit Ihnen zu teilen.

Wir wünschen Ihnen trotz der Einschränkungen eine lichtvolle Zeit. Bleiben Sie gesund und erfreuen Sie sich an allem Schönen, was sich Ihnen an diesen hellen Tagen auf dem Balkon, im Garten oder in der freien Natur bietet.

Es grüßen Sie herzlich die Schwestern der Loge „Vier Elemente im Licht“

***
März 2020

„Herzlich willkommen zu unseren Gästeabenden!“ heißt es hier eigentlich. Vorerst finden aber zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit keine Gästeabende statt. Gern möchten wir bald wieder schreiben können, was hier üblicher Weise hier steht:

Jeweils einmal im Monat laden wir Interessierte zum Gästeabend ein. Gästeabende stehen unter einem Thema, über das wir informieren und diskutieren. Sie finden montags jeweils um 19.30 Uhr statt. Treffpunkt ist unser Versammlungsraum im Moller-Haus, Sandstraße 10, 64283 Darmstadt.

Aber wir müssen noch abwarten.

Die nächsten Termine geben wir natürlich an dieser Stelle bekannt.

zusammengestellt, um sie mit Ihnen zu teilen.

Wir wünschen Ihnen trotz der Einschränkungen eine lichtvolle Zeit. Bleiben Sie gesund und erfreuen Sie sich an allem Schönen, was sich Ihnen an diesen hellen Tagen auf dem Balkon, im Garten oder in der freien Natur bietet.

Es grüßen Sie herzlich die Schwestern der Loge „Vier Elemente im Licht“